Root » Aktuell » Aktuelles » Umzug der Klinik für Plastische Chirurgie

05.10.2018
Umzug ins Gesundheitszentrum Spaichingen
 

 


Klinik für Plastische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie ab sofort in Spaichingen

Fachbereich des Klinikums Landkreis Tuttlingen ist umgezogen

Die Klinik für Plastische, Ästhetische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie hat ihren Sitz zum 01. Oktober 2018 vom Gesundheitszentrum Tuttlingen in das Gesundheitszentrum Spaichingen verlegt. Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Oliver Lotter, MBA, und sein Team empfangen ihre Patienten ab sofort in den neuen Räumen. 

Chefarzt Dr. Lotter führt die Klinik für Plastische, Ästhetische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie seit 2015. Unter seiner Leitung hat sich der Fachbereich sehr gut entwickelt. Die strategische Entscheidung, den Fachbereich nach Spaichingen zu verlegen, fiel aufgrund der dort vorhandenen Kapazitäten. „Mit dem Umzug nach Spaichingen schaffen wir eine langfristige Perspektive für die weitere Entwicklung unserer Fachabteilung. So können wir unser breites Behandlungsspektrum – akute Fälle, geplante Operationen aber auch die Nachversorgung – weiterhin auf höchstem medizinischem Niveau anbieten“, erklärt Chefarzt Dr. Lotter.

Die Infrastruktur in Spaichingen punktet mit neuen, großzügig bemessenen Räumlichkeiten bei gleichzeitig kurzen Wegen innerhalb des Gesundheitszentrums. Besonders hervorzuheben ist die individuelle und persönliche Atmosphäre eines "kleinen" Krankenhauses, bei gleichzeitig sehr hoher Qualität in der Chirurgie. Das in Spaichingen ansässige Zentrum für Ambulantes Operieren (ZAO) und die enge Vernetzung innerhalb der Fachbereiche schaffen ideale Rahmenbedingungen für die Versorgung der Patienten. Das Operationszentrum wurde 2014 eröffnet und bietet zwei modern ausgestattete OP-Säle. 

Auch personell ist die Abteilung gewachsen: Seit dem 01. Juli 2018 ist Prof. Dr. Steffen Baumeister als Co-Chefarzt in der Klinik für Plastische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie angestellt. Prof. Dr. Steffen Baumeister leitete bis Mitte des Jahres die Klinik für Plastische-, Hand- und Ästhetische Chirurgie am Schwarzwald-Baar-Klinikum. Er ist – so wie Chefarzt Dr. Lotter auch – Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie mit der Zusatzbezeichnung Handchirurgie. Anfang des Jahres ließ er sich mit seiner Praxis für Plastische Chirurgie in Villingen nieder.

In der Klinik wird das gesamte Spektrum der Plastischen Chirurgie und der Handchirurgie mit seinen vier Säulen behandelt: Rekonstruktive Chirurgie, Handchirurgie, Aesthetische Chirurgie und Verbrennungschirurgie. Dazu gehören mitunter auch Hauttumoren oder die Brustrekonstruktion. Neben der Handchirurgie liegt ein weiterer Schwerpunkt auf Narbenbehandlungen und einem breiten ästhetischen Angebot mit Brustvergrößerung, Brustverkleinerung, Straffungsoperationen Fettabsaugungen, Operationen bei abstehenden Ohren sowie Faltenbehandlungen. Alle Operationen erfolgen unter Anwendung modernster medizinischer und technischer Voraussetzungen durch ein kompetentes und erfahrenes Ärzte- und Pflegeteam.

Kontakt

Klinik für Plastische, Ästhetische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie
Gesundheitszentrum Spaichingen
Robert-Koch-Straße 31
78549 Spaichingen


Chefarzt Priv.-Doz. Dr. Oliver Lotter, MBA
Telefon 07424/950-4491
Fax 07424/950-4496
PlastischeChirurgie@klinikum-tut.de


Co-Chefarzt Prof. Dr. Steffen Baumeister
Telefon 07424/950-4555
Fax 07461/975-4555
E-Mail s.baumeister@klinikum-tut.de

Link zur Homepage

zurück zur Übersicht