Root » Aktuell » Aktuelles » Vortrag Dr. Kotzerke 22.11.2017

13.11.2017
"Das schwache Herz“ am 22.11.2017 AESCULAPIUM
 

 


Das schwache Herz

Informationsveranstaltung der Medizinischen Klinik Tuttlingen im Gesundheitszentrum Tuttlingen am 22.11.2017 um 18.30 Uhr:

Im Rahmen der „Herzwochen 2017“ der Deutschen Herzstiftung referiert Dr. Michael Kotzerke, Chefarzt der Medizinischen Klinik am Gesundheitszentrum Tuttlingen, über das Thema „Das schwache Herz“. 

Es schlägt 60- bis 80-mal pro Minute Tag und Nacht, also 114.000- mal in 24 Stunden. In dieser Zeit pumpt es rund 17.000 Liter Blut durch den Körper. Das menschliche Herz leistet Höchstarbeit rund um die Uhr. „Das schwache Herz“ lautet das Motto der diesjährigen Herzwochen im November. Wie der aktuelle Deutsche Herzbericht zeigt, ist die Erkrankungshäufigkeit der Herzinsuffizienz seit Jahren steigend. In Deutschland sind ca. 2 bis 3 Mio. Menschen von einer Herzschwäche betroffen. Jährlich werden über 440.000 Patienten mit einer Herzschwäche in ein Krankenhaus eingeliefert.

Dr. M. Kotzerke, Kardiologe und Chefarzt der Medizinischen Klinik am Klinikum Landkreis Tuttlingen, möchte Sie mit dieser Informationsveranstaltung darüber aufklären und Sie dabei unterstützen, die Risiken für Herz-Kreislauf-Erkrankungen besser einzuschätzen und ihnen entgegenzuwirken. Denn je früher eine Herzschwäche erkannt und behandelt wird, desto größer sind die Chancen, sie wirksam zu bekämpfen. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen zu stellen.

 

Alle Interessenten sind herzlich eingeladen. Bitte melden Sie sich unter der Telefonnummer 07461/97-1601 an.

Die Veranstaltung findet im Aesculapium, Am Aesculap-Platz, 78532 Tuttlingen statt.

zurück zur Übersicht