Root » Aktuell » Aktuelles » Vortrag Dr. Mueller 16.03.2016

16.03.2016
Informationsveranstaltung am 03.02.2016 um 19.00 Uhr zum Thema "Keine Macht den Keimen – wie kann ich mich im Haushalt und Krankenhaus vor krank machenden Keimen schützen?" im Gesundheitszentrum Tuttlingen
 

 
Krankenhaushygiene am Klinikum Landkreis Tuttlingen

Keine Macht den Keimen – wie kann ich mich im Haushalt und Krankenhaus vor krank machenden Keimen schützen?

Informationsveranstaltung der Medizinischen Klinik Tuttlingen am 16.03.2016 um 19 Uhr. Im Rahmen der Vortragsreihe „Meine Gesundheit – Ärzte im Dialog“ referiert Dr. Hans-Jörg Müller vom Deutschen Beratungszentrum für Hygiene (BZH GmbH).

Jeder spricht über Krankenhaus-Keime – doch gibt es die wirklich nur im Krankenhaus? Viele wissen nicht, dass die meisten dieser Keime von daheim mitgebracht werden. „Die überwiegende Mehrzahl der Keime haben wir an oder in unserem Körper“ erklärt Dr. Hans-Jörg Müller. Der Mensch besitze etwa 100-mal mehr Bakterien als Zellen am ganzen Körper. Manche davon können Krankheiten auslösen.

Wenn der Mensch gesund ist, sind die meisten Keime jedoch ungefährlich. Da ein Krankenhausaufenthalt eine Ausnahmesituation darstellt, in der die Gesundheit angegriffen oder das Immunsystem geschwächt sein kann, spielt Hygiene für die Patientensicherheit eine elementare Rolle.

Der Vortrag von Krankenhaushygieniker Dr. Hans-Jörg Müller macht Sie mit den besonderen Maßnahmen zur Hygiene im Krankenhaus vertraut und zeigt auf, wie Infektionsrisiken vermieden werden können. Anschließend erhalten Sie die Gelegenheit, Ihre Fragen persönlich zu stellen.

Das Klinikum Landkreis Tuttlingen lädt die interessierte Bevölkerung herzlich ein, sich zu diesem Thema zu informieren. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Veranstaltung findet im Konferenzraum des Gesundheitszentrums Tuttlingen statt.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Zur Person

Dr. Hans-Jörg Müller ist Facharzt für Hygiene und Umweltmedizin, Facharzt für Öffentliches Gesundheitswesen, Umweltmedizin, Sozialmedizin und Notfallmedizin. Das Beratungszentrum für Hygiene (BZH GmbH) bietet fachkompetente ärztliche Beratung für Krankenhäuser und liefert einen maßgeblichen Beitrag zur Qualitätssicherung und zur Senkung des Infektionsrisikos für Patienten und Personal.

zurück zur Übersicht