Root » Karriere&Ausbildung » Stellenangebote » Stationssleitung (w/m) für eine unfallchirurgische Station mit Endoprothetikzentrum

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Stationssleitung (w/m) für eine unfallchirurgische Station mit Endoprothetikzentrum
Gesundheitszentrum Tuttlingen

Bezeichnung: Stationsleitung (w/m) Unfallchirurgie, Endoprothetikzentrum

Für das Gesundheitszentrum Tuttlingen suchen wir eine

Stationsleitung (w/m) für eine unfallchirurgische Station mit Endoprothetikzentrum

Wir suchen eine engagierte Führungskraft (m/w) für die Leitung des Pflegeteams mit Teamgeist und persönlichem Engagement.

Die Station verfügt über 38 Betten für die Patienten der Unfallchirurgie und Endoprothetik.

Ihr Profil

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m)

  • eine abgeschlossene Zusatzausbildung zur Leitung einer Station oder eine mindest gleichwertige Ausbildung im Pflege- oder Gesundheitsmanagement oder die Bereitschaft, diese zeitnah zu erwerben

  • möglichst Leitungserfahrung

  • Integrationsgeschick, welches Sie befähigt, die Stärken und Interessen einzelner Mitarbeiter zu erkennen und zu berücksichtigen

  • einen Führungsstil, mit dem es Ihnen gelingt, die Verbesserung der Lern- und Leistungsfähigkeit des Einzelnen und des Teams zu fördern

  • Motivation und Offenheit, insbesondere auch in Bezug auf neue Denkrichtungen und Handlungsmaximen

  • Konfrontationsstabilität und die Fähigkeit zur konstruktiven Konfliktlösung

  • Bereitschaft zur engen Abstimmung und Zusammenarbeit mit den jeweilig medizinisch Verantwortlichen

  • eine positive Ausstrahlung und die Bereitschaft zur persönlichen Weiterentwicklung runden Ihr Profil ab

Ihr Profil 

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in. 

  • Die Fähigkeit, sich konstruktiv mit den Belangen und Erwartungen der unterschiedlichen Abteilungen auseinanderzusetzen und sowohl für die Patienten, die Abteilungen und die Station konstruktive Lösungen zu finden.

  • Die Fähigkeit sich auf die besonderen Bedürfnisse der Patienten der Wahlleistungsstation einzulassen und diesen so weit als möglich entgegenzukommen. 

  • Eine abgeschlossene Zusatzausbildung zur Leitung einer Station oder eine mindest gleichwertige Ausbildung im Pflege- oder Gesundheitsmanagement oder die Bereitschaft, diese zeitnah zu erwerben.

  • Leitungserfahrung

  • Integrationsgeschick, welches Sie befähigt, die Stärken und Interessen einzelner Mitarbeiter zu erkennen und zu berücksichtigen.

  • Einen Führungsstil, mit dem es Ihnen gelingt, die Verbesserung der Lern- und Leistungsfähigkeit des Einzelnen und des Teams zu fördern.

  • Motivation und Offenheit, insbesondere auch in Bezug auf neue Denkrichtungen und Handlungsmaximen.

  • Konfrontationsstabilität und die Fähigkeit zur konstruktiven Konfliktlösung.

  • Eine positive Ausstrahlung und die Bereitschaft zur persönlichen Weiterentwicklung runden Ihr Profil ab.

Wir bieten

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag in Voll- oder Teilzeit
  • Willkommensgeld in Höhe von bis zu 2.000 EUR

  • ein anspruchsvolles Aufgabengebiet mit umfassender Einarbeitung

  • einen modernen und sicheren Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten und familienfreundlichen Klinikum

  • betriebseigene und kostengünstige Kindertageseinrichtung mit sehr familienfreundlichen Arbeitszeiten

  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Zeitwertkonto

  • betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielfältigen Angeboten

  • Arbeitsbedingungen und Vergütung TVöD-K mit den üblichen Sozialleistungen

Erkennen Sie sich wieder? Haben Sie Interesse in einem dynamischen und erfolgreichen Team mitzuarbeiten? Dann suchen wir genau Sie!

Wenn Sie also Interesse haben, bitten wir Sie um Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 11.12.2017 an Herrn Oliver Butsch, Personalleiter, Klinikum Landkreis Tuttlingen, Zeppelinstraße 21, 78532 Tuttlingen. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Gerne erörtern wir mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch eine gemeinsame Perspektive. Für erste vertrauliche Informationen steht Ihnen unsere komm. Pflegedienstleiterin Frau Irma Heine-Penning zur Verfügung: Telefon 07461/97 1600 oder via Mail i.heine-penning@klinikum-tut.de.

 

zurück zur Übersichtzur Onlinebewerbung