Medizinische Klinik Spaichingen
 

 


Die Medizinische Klinik am Gesundheitszentrum Spaichingen behandelt zirka 2200 Patienten pro Jahr vollstationär und verfügt über teilstationäre Behandlungsplätze in der diabetologischen Tagesklinik. Insgesamt stehen der Medizinischen Klinik 59 Betten zur Verfügung. Es können Kranke aller Schweregrade aus dem gesamten Gebiet der Inneren Medizin versorgt werden. Im Rahmen der Aufgabenstellung des Landkreises Tuttlingen besteht unsere Kompetenz vor allem darin, bei unterschiedlichen, gleichzeitig vorkommenden Erkrankungen der Inneren Organe unter Beachtung der entsprechenden Erfordernisse und in enger Zusammenarbeit mit spezialisierten Kliniken eine wohnortnahe integrative und an den persönlichen Bedürfnissen orientierte Behandlung zu gewährleisten.

Die besondere Kompetenz am Gesundheitszentrum Spaichingen liegt in der Versorgung von Menschen mit Zuckerkrankheit (Diabetes) und in der Versorgung von Patienten mit entzündlichen Gelenk-, Wirbelsäulen- und Bindegewebserkrankungen.

Neben den aufgeführten Untersuchungsmöglichkeiten in den einzelnen Leistungsbereichen gehören das Labor der Medizinischen Klinik mit Analyse von Blut und Körperflüssigkeiten und die Röntgenabteilung zur Medizinischen Klinik. Spezialisierte und seltener anfallende Untersuchungen (z.B. CT, MRT, nuklearmedizinische Diagnostik und invasive kardiologische Untersuchungen) werden im Gesundheitszentrum in Tuttlingen durchgeführt.

 


Unsere Leistungen

Diabetologie

Die Diabetologie beschäftigt sich mit der Behandlung des Diabetes mellitus...

Leistung im Detail

Gastroenterologie

Die Gastroenterologie befasst sich mit der Behandlung von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes...

Leistung im Detail

Kardiologie

Die Kardiologie umfasst die Erkennung und Behandlung der Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems....

Leistung im Detail

Ambulanzen

Die Notaufnahme ist an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr besetzt...

Leistung im Detail
 
 


Unsere Angebote

  1. Interdisziplinäre Notaufnahme

Diese stellt die erste Anlaufstelle für Patienten, die nicht auf Termin auf einer spezialisierten Station angemeldet sind, dar und ist Tag und Nacht geöffnet. Da oftmals Patienten mit lebensbedrohlichen Erkrankungen vom Notarzt eingeliefert und bevorzugt behandelt werden, kann es gelegentlich für gehfähige Patienten im Wartezimmer zu Verzögerungen kommen. Für diese steht alternativ nachts und am Wochenende der ambulante ärztliche Notdienst zur Verfügung, da nicht immer eine Krankenhauseinweisung erforderlich ist.

  1. Funktionsbereiche der medizinischen Klinik Spaichingen



NICHTINVASIVE KARDIOPULMONALE DIAGNOSTIK MIT

  • EKG in Ruhe und unter Belastung
  • Langzeit-EKG
  • Testung und Einstellung von Herzschrittmachern und Defibrillatoren
  • Echokardiographie (Ultraschall des Herzens)
  • Transösophageale Echokardiographie („Schluckecho“)
  • Stressechokardiographie
  • Lungenfunktionsprüfung, Bodyplethysmographie
  • Ultraschalluntersuchung der Gefäße
  • Schlaf-Apnoe-Screening (Untersuchung auf schlafbezogene Atemstörung)

ENDOSKOPIE MIT

  • Ösophagoskopie (Spiegelung der Speiseröhre)
  • Gastroskopie (Magenspiegelung)
  • Duodenoskopie (Spiegelung von Speiseröhre, Magen, Zwölffingerdarm)
  • Intestinoskopie (Spiegelung des Dünndarms)
  • Coloskopie (Spiegelung des Dickdarms)
  • Endoskopisch retrograde Cholangiopankreaticographie (ERCP: Darstellung der Gallen- und Bauchspeicheldrüsengänge mit Kontrastmittel auf endoskopischem Wege)
  • Papillotomie (nicht/operative Erweiterung der Mündung des Gallenganges auf endoskopischem Wege)
  • Drainage der Gallengänge bei Abflussbehinderung durch Steine oder Tumoren
  • Endoskopische Polypabtragung aus allen Bereichen des Magen-Darm-Traktes
  • Verödung von Schleimhautregionen, die zu Blutungenneigen (z.B. Argon Beamer Therapie)
  • Bronchoskopie (Spiegelung der Bronchien, bei Bedarf mit Gewebsentnahme oder Interventionen)
  • Multiple Interventionen (z.B. Aufdehnung von Engstellen, Implantationen von Stentprothesen)
  • Endosonographie (innerliche Ultraschall-Untersuchung)
  • H2-Atemtest, pH-Metrie

 

 


Kontakt

Medizinische Klinik Spaichingen
Chefarzt Dr. Bernd M. Sauer 

Robert-Koch-Strasse 31
78549 Spaichingen

 

Termine nach Vereinbarung

 

Sekretariat:
Annegret Preiß
Tel.: 07424/950-4321
Fax:07424/950-4323
E-Mail: medsek-spa@klinikum-tut.de

Das Team

Chefarzt Dr. Bernd Sauer

  • Facharzt für Innere Medizin
  • Diabetologe DDG
  • Teilgebietsbezeichnung Gastroenterologie
  • Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
  • Zusatzbezeichnung Diabetologie
  • Zusatzbezeichnung Proktologie
 

Leitender Oberarzt Dr. Helmut Groß

  • Facharzt für Innere Medizin
  • Diabetologe DDG
 

Oberarzt Dr. Philipp Kaiser

  • Facharzt für Innere Medizin und Nephrologie
 

Oberärztin Dr. Irene Kaiser

  • Fachärztin für Innere Medizin
  • Diabetologin DDG
  • Zusatzbezeichnung Diabetologie nach ÄK
 

Oberärztin Dr. Ariane Bauer

  • Fachärztin für Innere Medizin