Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie
Kapazität
 

 


Uns stehen 31 Betten auf 2 Stationen, eine davon die Komfortstation, zur Verfügung. Außerdem 6 Betten auf der interdisziplinären Intensivstation.

Jährlich werden etwa 1.500 Patienten stationär behandelt. Etwa 1500 Operationen werden jährlich durchgeführt, davon 400 im ambulanten Bereich.

Der Chefarzt der Klinik für Allgemein, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Dr. Jan Kewer, besitzt die Weiterbildungsbefugnis in der Fachkompetenz Allgemeinchirurgie nach der Weiterbildungsordnung der Landesärztekammer Baden-Württemberg für 24 Monate und die Weiterbildungsbefugnis in der Facharztkompetenz Viszeralchirurgie für 36 Monate.

Zudem besitzt der Chefarzt die Weiterbildungsbefugnis in der Basisweiterbildung Chirurgie ebenfalls für 24 Monate in Kooperation mit der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie und der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin.

Das Klinikum Tuttlingen ist Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg.

 
 


 
 

Kontakt

Chefarzt Dr. med. Jan Kewer
Zeppelinstr. 21
78532 Tuttlingen

 

Termine nach Vereinbarung

 

Sekretariat:
Sonja Dorn
Tel. 07461-97-1350
Fax 07461-97-5-1350
E-Mail: chsek@klinikum-tut.de

Das Team

Chefarzt Dr. Jan Ludolf Kewer

  • Facharzt für Allgemein-und Viszeralchirurgie
  • Proktologe
 

Leitende Oberärztin Dr. Cordula Gans

  • Fachärztin für Allgemein-und Viszeralchirurgie
 

Oberärztin Dr. Sandra Weiner-Mann

  • Fachärztin für Chirurgie und Notfallmedizin
 

Funktionsoberärztin Dr. Elke Liebgott-Wrobel

  • Fachärztin für Chirurgie und Notfallmedizin