Klinik für Plastische, Ästhetische, Hand und Wiederherstellungschirurgie
Wiederherstellungschirurgie
 

 


Das schon vor über 2000 Jahren ausgeübte und als solches dokumentierte Feld (z.B. nach Schwertverletzungen) der plastischen Chirurgie darf auf keinen Fall als rein ästhetische Chirurgie verstanden werden; es gehört dazu auch die plastisch-rekonstruktive Chirugie oder Wiederherstellungschirurgie.

Folgende Leistungen der Wiederherstellungschirurgie bieten wir an:

  • Wiederherstellung von Haut, Unterhaut, Gefäßen, Sehnen, Muskeln, Knorpel und Knochen als Folge von Unfällen, Tumoren oder Missbildungen unter Anwendung modernster Mikrochirurgie
  • Brustwiederherstellung nach Brustkrebsoperation oder bei gefährdeten Genmutationsträgerinnen durch Eigen- oder Fremdgewebe
  • Dermatochirurgie: Entfernung von Hauttumoren und Defektdeckung durch Lappenplastiken
  • Behandlung chronischer Wunden einschl. Druckgeschwüren
  • Versorgung von Verbrennungen, Verbrühungen und chemischen Einwirkungen in der Akut- und Sekundärphase
  • Nervenrekonstruktion einschließlich Nerventransplantation an allen Körperregionen
  • Motorische Ersatzplastiken durch Sehnenumlagerungen z.B. bei inkompletter Lähmung der oberen und unteren Extremität

 

 
 


 
 

Kontakt

Chefarzt Priv.-Doz. Dr. Oliver Lotter

Zeppelinstr. 21
78532 Tuttlingen

 

Termine nach Vereinbarung

 

Sekretariat:
Isabell Merz
Tel. 07461/97-1580
Fax: 07461/97-1589
Email: PlastischeChirurgie@klinikum-tut.de

Das Team

Chefarzt Priv.-Doz. Dr. Oliver Lotter, MBA

  • Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
  • Facharzt für Chirurgie
  • Zusatzbezeichnung Handchirurgie
  • Zusatzbezeichnung Sportmedizin
 

Oberärztin Caterina Poma-Schmidt

  • Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie
 

Alexander Wurst

  • Zusatzbezeichnung Notfallmedizin

  • ATLS-Instruktor

  • Geprüfter Gutachter der BDC-Akademie