Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

Pflegekräfte versammelt auf dem Stationsflur
Wie können wir Ihnen helfen?

Häufig finden die Veranstaltungen im Konferenzraum des Klinikums in Tuttlingen statt. Er befindet sich im Erdgeschoss des Klinikgebäudes.

Hierzu muss man beim Empfang die Treppe hinunter gehen und rechts in den Gang einbiegen - dort ist er auf der linken Seite. Die Tür zum Konferenzraum ist gegenüber des Speisesaals. 

Bei Unsicherheiten steht immer das Empfangspersonal zur Verfügung.

Häufig finden Veranstaltungen auch in anderen Räumlichkeiten oder außerhalb des Klinikums statt. Der Ort steht aber immer bei der Veranstaltung mit dabei.

Die Kontaktdaten der Stelle für Presse, Öffentlichkeitsarbeit und Marketing des Klinikums finden Sie untenstehend auf dieser Seite.

Informationen zum Corona-Virus und Besuchsregeln

116 Babys in einem Monat

Maria Rosmarie ist das 113. Baby, das im diesjährigen Juli im Klinikum Landkreis Tuttlingen das Licht der Welt erblickt hat. Am gleichen Tag folgten noch drei weitere Babys, sodass die Anzahl an Babys im August auf 116 stieg. Das ist ein Rekord.

Familie Rutschmann und das Personal des Klinikums

Familie Rutschmann mit Gesundheits- und Krankenpflegerin Lea Liebermann und Chefarzt Abdulnaser Shtian.

116 Babys in einem Monat

Maria Rosmarie ist das 113. Baby, das im diesjährigen Juli im Klinikum Landkreis Tuttlingen das Licht der Welt erblickt hat. Am gleichen Tag folgten noch drei weitere Babys, sodass die Anzahl an Babys im August auf 116 stieg. Das ist ein Rekord: „So viele Geburten in einem Monat hatten wir noch nie. Auch insgesamt in den ersten acht Monaten diesen Jahres kamen bei uns mehr Babys auf die Welt als bisher“, so der Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Abdulnaser Shtian. Spannend ist: Der August vor einem Jahr war der bis dahin geburtenstärkste Monat des Klinikums in Tuttlingen – mit 114 Babys.

 

In der Nacht zum 31. Juli um 03:01 Uhr ist Maria Rosmarie auf die Welt gekommen. Ihre Eltern Miriam und Stefan Rutschmann aus Mühlheim freuen sich mit dem Team der Geburtshilfe in Tuttlingen, dass ihr Nachwuchs aufgrund der Rekordzahl in besonderer Erinnerung des Klinikums bleiben wird. Sich darüber Sorgen machen, dass der Tuttlinger Kreißsaal überlastet werden könnte, müssen sich werdende Eltern aber nicht: „Unser Hebammenteam mit jungen sowie erfahrenen Hebammen ist sehr gut besetzt und jede werdende Mutter herzlich willkommen“, erklärt die leitende Hebamme Andrea Busch.

 

Warum gerade immer der Sommer so geburtenstark ist, kann das Team der Geburtshilfe in Tuttlingen nicht beantworten. „Schon lange sind die Sommermonate die geburtenstärkeren Monate im Jahr. Ein eindeutiger Grund dafür ist uns aber nicht bekannt.“, so Andrea Busch, die bereits auf 36 Jahre Berufserfahrung zurückblickt.

 

Auch insgesamt steigt die Zahl der Geburten im Tuttlinger Kreißsaal seit mehreren Jahren stetig an. Im Jahr 2021 waren es mit 1004 Geburten erstmals über 1000. Auch für 2022 erwartet das Klinikum wieder mehr als 1000 Geburten.

Veranstaltungen

Wir bieten regelmäßig Infoabende für werdende Eltern, Vorträge, Veranstaltungen für Mediziner und vieles mehr...

Zu den Veranstaltungen

Ein Arzt hält einen Vortrag für Patienten im Konferenzraum

Ihre Ansprechpartnerin

Aline Auer

Aline Auer

Öffentlichkeitsarbeit und Marketing
Pressesprecherin

Kontakt

Öffentlichkeitsarbeit und Marketing

Aline Auer

Tel.: 07461/97-1608

E-Mail: a.auer@klinikum-tut.de