Zum Hauptinhalt springen

Behandlung der Hüftgelenksarthrose

Die Hüfte ist ein echtes Bewegungswunder. Wenn es hier zwickt, können alltägliche Bewegungen zur Qual werden. Eine der häufigsten Ursachen ist die Hüftgelenksarthrose. Die Arthrose kann sowohl konservativ – mit krankengymnastischen Behandlungen und entzündungshemmenden Medikamenten – als auch operativ behandelt werden.

Dr. Matthias Hauger, Chefarzt und Leiter des zertifizierten Endoprothetikzentrums, bringt Sie auf den neuesten Stand der konservativen und operativen Behandlungsmethoden. Es werden die aktuellsten Möglichkeiten einer modernen Therapie insbesondere im Hinblick auf Operationsverfahren und Implantatwahl beleuchtet.

Im Anschluss an den Vortrag beantwortet Herr Dr. Hauger gern die Fragen.

Der Referent

Chefarzt Dr. Matthias Hauger

Chefarzt Dr. Matthias Hauger

Facharzt für Chirurgie
Facharzt für spezielle Unfallchirurgie
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
zertifizierte Fußchirurgie
Sportmedizin

Der Vortrag

Mittwoch, 10. April 2024, 19 Uhr

Konferenzraum Tuttlingen

  • Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
  • Der Vortrag ist kostenlos
  • Kontakt bei Fragen: oeffentlichkeitsarbeit@klinikum-tut.de