Root » Aktuell » Aktuelles » Coronavirus Informationen

27.02.2020
Informationen zum Coronavirus - Risikoeinschätzung und Handlungsempfehlungen
 

 
Zum Umzug kommt ein wei­te­rer Chef­arzt - Not­auf­nah­me in Spaichin­gen schlie­ßt

Personen, die sich in einem Risikogebiet aufgehalten haben (z.B. in Wuhan, China oder in den Gebieten Lazio, Lombardei und Venezien, Italien) oder Personen, die Kontakt mit einer an dem neuartigen Coronavirus erkrankten Person hatten, und innerhalb von 14 Tagen Krankheitszeichen wie Fieber oder Atemwegsprobleme entwickeln, sollten ihre Ärztin oder ihren Arzt, beziehungsweise den KV-Notfalldienst unter Tel.: 116117, anrufen und das weitere Vorgehen zunächst telefonisch besprechen.


Vom Hausarzt diagnostizierte Verdachtsfälle werden dann von diesem an das Gesundheitsamt gemeldet. Das Gesundheitsamt leitet den Test auf das Coronavirus in die Wege und legt das weitere Vorgehen fest.
Nur Patienten mit schweren Symptomen sollten direkt eine Notaufnahme in einer Klinik aufsuchen. Hier sollte unbedingt eine telefonische Vorankündigung erfolgen, mit dem Hinweis, dass ein Verdacht auf das Coronavirus besteht. Zugangsweg am Klinikum Landkreis Tuttlingen für diese Fälle ist ausschließlich die Tür mit Sprechanlage neben der Liegendzufahrt. Dort meldet sich der Verdachtsfall und wird unter Isolationsbedingungen untersucht.


Personen, die keine der oben genannten typischen Krankheitszeichen haben, aber trotzdem besorgt sind, weil sie sich eventuell angesteckt haben könnten, informieren sich zunächst über das Robert-Koch-Institut https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html oder die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-2019-ncov.html.
Auf den Homepages werden auch Handlungsempfehlungen zum Schutz vor dem Virus gegeben. Sollten dann noch weitere Fragen offenstehen, gibt es eine Hotline beim Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg unter Tel.: 0711/904-39555. Das Gesundheitsamt in Tuttlingen ist erreichbar unter 07461/926-4203 oder 07461/926-4204.

zurück zur Übersicht