Geburtshilfe / Babyfreundliches Krankenhaus
 

 


Zertifikat Babyfreundliche Geburtsklinik

Sie möch­ten bei uns ent­bin­den? Wir freu­en uns auf Sie !

Im Rah­men der fa­mi­li­en­ori­en­tier­ten Ge­burts­hil­fe bie­tet die Frau­en­kli­nik vor und nach der Ge­burt zahl­rei­che Kurs­an­ge­bo­te wie bei­spiels­wei­se Still­kur­se, Aku­punk­tur­sit­zun­gen und vie­les an­de­re mehr an.

Dar­über hin­aus kön­nen Sie als wer­den­de El­tern be­reits vor der Ge­burt Ihres Kin­des den Kreiß­saal und die Ent­bin­dungs­sta­ti­on in Tutt­lin­gen be­sich­ti­gen und sich über un­se­re Ge­burts­hil­fe in­for­mie­ren. Heb­am­men und Ärzte der Frau­en­kli­nik gehen dabei gerne auf alle Fra­gen und Pro­ble­me ein. Kreiß­saal­füh­run­gen fin­den ein­mal mo­nat­lich diens­tags um 19 Uhr und je­der­zeit nach in­di­vi­du­el­ler Ter­min­ver­ein­ba­rung statt. 

Ach­tung: Auf­grund der Co­ro­na-Pan­de­mie sind Kreiß­saal­füh­run­gen ak­tu­ell nicht mög­lich. Un­ten­ste­hend fin­den Sie ein Video und ver­schie­de­ne Bil­der un­se­rer Räum­lich­kei­ten, damit Sie sich trotz­dem ein Bild un­se­rer Räume und un­se­res Teams ma­chen kön­nen.

Mit ihrem mensch­li­chen Ein­füh­lungsvermögen und ihrer hohen me­di­zi­ni­schen Kom­pe­tenz be­glei­ten Sie un­se­re Heb­am­men, Schwes­tern sowie Ärz­tin­nen und Ärzte wäh­rend Ihrer Schwan­ger­schaft und Ge­burt Ihres Kin­des mit allen Mög­lich­kei­ten der mo­der­nen Ge­burts­me­di­zin.

Dabei sind in­di­vi­du­el­le Be­ra­tung und Be­treu­ung bei be­son­de­ren Fra­gen und Pro­ble­men selbst­ver­ständ­lich. Ge­burts­er­leich­tern­de Maß­nah­men er­gän­zen tra­di­tio­nel­le und mo­der­ne Ent­bin­dungs­mög­lich­kei­ten (z.B. Was­ser­ge­bur­ten, Hock­er­ge­burt, Aku­punk­tur, Ho­möo­pa­thie, Aro­ma­pfle­ge).
Zur Ge­burts­er­leich­te­rung be­steht die Mög­lich­eit einer Pe­ri­du­rala­n­äs­the­sie.

 

Unser Kreiß­saal-Team steht Ihnen bei in­di­vi­du­el­len Fra­gen gerne unter der Te­le­fon­num­mer 07461/97-1404 zur Ver­fü­gung.


Unterlagen zur Meldung Ihres Kindes:

Um spä­ter so ein­fach wie mög­lich die Un­ter­la­gen sowie die Ge­burts­ur­kun­de Ihres Kin­des vom Stan­des­amt zu er­hal­ten, bit­ten wir Sie um fol­gen­des:

Bitte brin­gen Sie zum Ge­burts­ter­min mit ins Kli­ni­kum:

  • Geburtsurkunden und Persolausweise beider Elternteile im Original
  • Bei verheirateten Eltern bedarf es der Eheurkunde im Original
  • Bei unverheirateten Eltern bedarf es eine Abschrift der Vaterschaftsanerkennung im Original und bei gemeinsamer Sorge eine Abschrift der Sorgeerklärung im Original
  • Evtl. weitere relevante Dokumente, z.B. bei Eheschließung im Ausland, Scheidung, usw.

Bitte geben Sie diese in­ner­halb von 2 Tagen in der Pa­ti­en­ten­auf­nah­me am Emp­fang des Kli­ni­kums ab. Nach rund sie­ben Tagen kön­nen Sie diese am Stan­des­amt ab­ho­len.


Häu­fig ge­stell­te Fra­gen:

 

Kann man sich vor der Ge­burt im Kreiß­saal vor­stel­len?

Vor­stel­lun­gen vor der Ge­burt sind zur­zeit Co­ro­na-be­dingt nur teil­wei­se mög­lich. Part­ner sind nur in be­grün­de­ten Aus­nah­me­fäl­len er­laubt.

Eine Vor­stel­lung ist rat­sam bei me­di­zi­ni­schen In­di­ka­tio­nen (Zu­stand nach Kai­ser­schnit­t­ent­bin­dung, Be­cke­nend­la­gen, Schwan­ger­schafts­dia­be­tes, sons­ti­ge Kom­pli­ka­tio­nen in der Schwan­ger­schaft und/oder bei vor­he­ri­gen Ge­bur­ten).

Für eine Vor­stel­lung be­nö­ti­gen Sie einen Über­wei­sungs­schein vom Frau­en­arzt, Ver­si­cher­ten­kar­te, Mut­ter­pass und All­er­gie­pass.

Ter­mi­ne kön­nen unter 07461/97-1404 ver­ein­bart wer­den.

Wie lange dau­ert der Auf­ent­halt?

Die Dauer des Auf­ent­hal­tes va­ri­iert deut­lich und ist ab­hän­gig von Ihrem Ge­sund­heits­zu­stand und dem Ihres Kin­des. Als Richt­wer­te gel­ten:

nach Spon­t­an­ge­burt ca. 2-3 Tage

nach Kai­ser­schnitt ca. 5 Tage

Kann man ein Fa­mi­li­en­zim­mer bu­chen?

Falls Sie ein Fa­mi­li­en­zim­mer wün­schen, kön­nen Sie bei der sta­tio­nä­ren Auf­nah­me ein Fa­mi­li­en­zim­mer bu­chen, so­fern es die Ka­pa­zi­tä­ten un­se­rer Mut­ter-Kind-Sta­ti­on mög­lich ma­chen. Ein Fa­mi­li­en­zim­mer Stan­dard kos­tet 122 Euro, ein Fa­mi­li­en­zim­mer Kom­fort 185 Euro Zu­schlag pro Tag.

Wann darf be­sucht wer­den? Und wer darf be­su­chen?

Auf un­se­rer Start­sei­te fin­den Sie die ak­tu­el­len Be­suchs­re­geln un­se­res Kli­ni­kums.

Wer darf bei der Ge­burt dabei sein?

Eine Per­son darf ak­tu­ell bei der Ge­burt (auch bei einem Kai­ser­schnitt) dabei sein. Es ist kein Wech­sel der Be­gleit­per­son mög­lich.

Die Be­glei­tung darf wäh­rend des ge­sam­ten Ge­burts­vor­gangs dabei sein, das be­deu­tet von der Auf­nah­me bis zur Ver­le­gung auf Sta­ti­on.

 

 

Unsere Geburtshilfe im Video

Unser Kreißsaal in Bildern:

Unsere Mutter-Kind-Station (Station 31) in Bildern:

 


Sie werden kompetent betreut:

Kreißsaal

Unsere Hebammen in unserem Kreißsaal stehen Ihnen vor und während der Geburt zur Seite...

Leistung im Detail

Mutter-Kind-Station

Das Team unserer Mutter-Kind-Station steht Ihnen nach der Geburt in allen Fragen zur Seite....

Leistung im Detail
 
 


Unsere Angebote

  1. Das Hebammentelefon

Sie haben Fragen an unsere Hebammen?

In der untenstehenden Box können Sie 15-Minuten-Telefonate mit einer unserer Hebammen buchen. Damit können wir sicherstellen, dass wir auch genügend Zeit für Ihr Anliegen haben.

Einfach Termin auswählen und Daten hinterlegen - wir rufen Sie dann zum vereinbarten Termin an.

 

 

 


Kontakt

Chefarzt Abdulnaser Shitan
Zep­pe­lin­str. 21
78532 Tutt­lin­gen

 

Ter­mi­ne nach Ver­ein­ba­rung

 

Se­kre­ta­ri­at:
Tel. 07461/97-1401
Fax: 07461/97-51401
E-Mail: gg­sek@​kli­ni­kum-tut.​de

 

Sta­ti­on 31:
Tel. 07461/97-1031
E-Mail: sta­ti­on31@​kli­ni­kum-tut.​de

Das Team

Chefarzt Abdulnaser Shtian

  • Fach­arzt für Frau­en­heil­kun­de und Ge­burts­hil­fe
  • Schwer­punk­te:
  • Gy­nä­ko­lo­gi­sche On­ko­lo­gie
  • Spe­zi­el­le Ge­burts­hil­fe und Pe­ri­na­ta­l­me­di­zin
  • Zu­satz­qua­li­fi­ka­tio­nen:
  • AGE zer­ti­fi­zier­ter MIC III Ope­ra­teur
  • SEF/EEL Spe­zi­el­le Qua­li­fi­zie­rung auf dem Ge­biet der En­do­me­trio­se
  • DKG zer­ti­fi­zier­ter Se­ni­or Mam­maopera­teur