Service und Angebote
Angebote
 

 


„Duftende Pflege – Pflegende Düfte“

Schöne Düfte sind wie eine liebevolle Berührung. Sie können eine angenehme Atmosphäre schaffen und für Wohlbefinden sorgen.

Seit 1998 wenden wir in unseren Gesundheitszentren Tuttlingen und Spaichingen als Ergänzung zur medizinischen Therapie ätherische Öle an. Verschiedene Anwendungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung.

  1. Raumbeduftung

Schöne Düfte wirken wie Musik, sie laden dazu ein, eine angenehme Atmosphäre zu schaffen und die Seele baumeln zu lassen. Wir haben verschiedene Duftmischungen zusammengestellt, die entweder beruhigend, entspannend oder anregend wirken. Mit der elektrischen Duftlampe kann so ein schöner Duft im Patientenzimmer oder im Flur verströmt werden.

  1. Einreibungen

Mit einfachen Einreibungen kann ein Wohlgefühl und deutliche Linderung von Alltagsbeschwerden erreicht werden. Zur Vorbeugung, bei Beschwerden und zum allgemeinen Wohlbefinden verwenden wir verschiedene Einreibeöle. In Trägeröle (z. B. Johanniskrautöl) werden verschiedene ätherische Öle gegeben, die entweder entspannend, beruhigend, schmerzstillend oder anregend wirken. Die Anwendung erfolgt z. B. als Hand – oder Fußeinreibung, Baucheinreibung oder Rückeneinreibung.

  1. Waschungen

Duftende Badezusätze wirken besonders pflegend und entspannend. Verschiedene Duftmischungen wirken entweder anregend oder beruhigend und schaffen eine angenehme Atmosphäre.
Da ätherische Öle wasserunlöslich sind, brauchen sie einen Emulgator wie z. B. Dosenmilch oder Meersalz. damit sie sich in Wasser lösen.

Wir verwenden keine synthetischen Duftstoffe, sondern ausschließlich reine, ätherische Öle und Trägeröle vorwiegend aus kontrolliert biologischem Anbau.

Falls Sie Fragen zu dem Thema haben oder die Einreibeöle kaufen möchten, wenden Sie sich an Ihr Pflegepersonal bzw. an die Aromabeauftragten.