Zum Hauptinhalt springen

Stuhlinkontinenz - konservative und operative Therapiemaßnahmen

Stuhlinkontinenz betrifft viele. Doch viele Betroffene sprechen nicht über das „Tabuthema“ – und erhalten deshalb auch keine Hilfe. Sie bleiben mit ihren Beschwerden allein und ziehen sich gegebenenfalls sogar aus ihrem sozialen Leben zurück. Chefarzt Valery Kravtsunov spricht bei seinem Vortrag über die unterschiedlichen Formen von Stuhlinkontinenz und die vielfältigen konservativen und operativen Behandlungsmöglichkeiten – denn Inkontinenz ist häufig heilbar.

Der Vortrag wird vor Ort und online angeboten.

Der Referent

Chefarzt Valery Kravtsunov

Chefarzt Valery Kravtsunov

Facharzt für Chirurgie
Facharzt für Allgemeinchirurgie
Facharzt für allgemeine Viszeralchirurgie / spezielle Viszeralchirurgie
Fellowship: EITS/IRCAD Strasbourg in MIC Chirurgie / UKE Hamburg in HPB und Viscerale Transplantation Chirurgie

 

Der Vortrag

Mittwoch, 24. April 2024, 19 Uhr

Konferenzraum Tuttlingen und Online (via Zoom)

  • Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
  • Der Vortrag ist kostenlos
  • Für den Link zur Onlineübertragung bitte eine E-Mail an oeffentlichkeitsarbeit@klinikum-tut.de senden
  • Kontakt bei Fragen: oeffentlichkeitsarbeit@klinikum-tut.de